GEW Rheinland-Pfalz
Sie sind hier:

Landesausschuss für Seniorinnen und Senioren

Der Landesausschuss setzt sich für die Belange von Mitgliedern im Ruhestand und von Rentner*innen ein. Der Ausschuss  wird aus den Kreisseniorenvertreter*innen der GEW Rheinland-Pfalz gebildet. Die Mitglieder des Landesseniorenausschusses (LSA) wählen alle vier Jahre einen Vorstand oder ein Vorstandsteam. Zweimal jährlich treffen sich die Seniorenvertreter*innen und tauschen Informationen aus, wie z.B. über die Gesundheitspolitik, Änderungen im Beihilferecht, Alterssicherung aber auch über aktuelle seniorenrelevante Themen.

Der Vorsitzende/die Vorsitzende oder das Vorstandsteam des Landesausschusses bringt sich in folgende Gremien ein: Geschäftsführende Vorstandssitzungen (mit beratender Stimme) und Landesvorstandssitzungen der GEW Rheinland-Pfalz. Sitzungen des Bundesseniorenausschusses. Der Ausschuss hat Sitz und Stimm- sowie Antragsrecht am Gewerkschaftstag.

Die Arbeit für den und mit dem Landesseniorenausschuss ist interessant und anregend.  Der Ausschuss wirkt nach „außen“ durch Seniorentage, Berichte und Artikel in den GEW-Medien.

 

Vorsitzende

Hedda Lungwitz
Leitungsteam Landesausschuss für Seniorinnen und Senioren
06131 366959

GEW-Kreis Mainz-Bingen

Barbara Hellinge
Leitungsteam Landesausschuss für Seniorinnen und Senioren