Zum Inhalt springen

Tag der frühkindlichen Bildung 2024

Mehr als nur Betreuung - Betreuung mehr schätzen!

Der diesjährige Tag der frühkindlichen Bildung widmet sich bewusst dem großen Themenfeld „Alltag leben in der Kita“ mit Prof. Dr. Ulrich Wehner, Pädagogische Hochschule, Karlsruhe und Christel van Dieken, Waterkant Academy, Hamburg.

Unbestritten leisten Kitas mehr als nur Betreuung. Aber was bedeutet Betreuung für uns überhaupt? Der Begriff „Betreuung“ mag in der Fachliteratur wenig definiert sein, aber wir alle wissen, dass er weit mehr umfasst als nur physische Präsenz. Pflege, Schutz und Fürsorge bilden das Fundament unserer täglichen Arbeit, in der wir nicht nur das körperliche Wohl der Kinder im Blick haben, sondern auch für ihre Sicherheit sorgen und Bildungsarbeit leisten.

Die Rahmenbedingungen fordern uns  im Ablauf stark. Wie können wir dennoch unseren Alltag in der Kita so gestalten, dass die Ansprüche an unsere Arbeit und die Aufgaben mit diesen am ehesten in Einklang zu bringen sind? Am Nachmittag werden wir uns mit einem wichtigen Instrument auseinandersetzen: dem Raum als dritte:r Erzieher:in. Denn eine durchdachte Raumgestaltung kann uns dabei unterstützen, unsere pädagogischen Ziele effektifv umzusetzen.

 

Programm:

(ausführliches Programm siehe Flyer)

09:00 Uhr Anmeldung und Ankommen
09:30 Uhr Eröffnung und Begrüßung
09:45-11:15 Uhr Prof. Dr. Ulrich Wehner
Bildung und Erziehung durch Betreuung, Betreuung pädagogisch wertschätzen!
12:00-13:30 Uhr Mittagspause mit Verpflegung
13:34-15:15 Uhr Christel van Dieken
Mit Werkstattpädagogik Bildungsräume gestalten
15:45-16:00 Uhr Verabschiedung und Ausklang

 

Termin
- Uhr
Veranstaltungsort
Universität Koblenz | Gebäude D | Raum D208 (Audimax / großer Hörsaal)
Universitätsstraße 1
56070 Koblenz
Teilnahmebeitrag
Mitglieder: kostenlos, Nichtmitglieder: 30,00 €
 Routenplaner
Kontakt
GEW Landesgeschäftsstelle Rheinland-Pfalz
Adresse Martinsstr. 17
55116 Mainz
Zentrale:  06131 28988-0
Fax:  06131 28988-80