GEW Rheinland-Pfalz
Sie sind hier:

Neue GEW-Zeitung im Netz

Neben den üblichen Rubriken stehen in der GEW-Zeitung Rheinland-Pfalz 5-6/2019 zwei außerschulische Themen im Vordergrund: Drei Beiträge setzen sich mit der Zukunft der rheinland-pfälzischen Hochschullandschaft bzw. Lehrkräftebildung auseinander, speziell der geplanten Zwangsfusionen der Standorte Landau und Kaiserlautern. Vom sehr erfolgreichen 1. Koblenzer Forum Soziale Arbeit berichtet unser Gewerkschaftssekretär Bernd Huster unter der Überschrift „Den Wert Sozialer Arbeit sichtbar gemacht“. Die Einflussnahme von Wirtschaftslobbyisten auf die schulische Bildung kritisiert Klaus Schabronat, für die GEW im HPR Gymnasien, in einer ausführlichen Analyse. Martina Krieger und Carmen Zurheide informieren über eine komplett ausgebuchte GEW-Fachtagung für Grundschullehrkräfte zum Thema Unterrichtsstörungen.

15.04.2019

Zurück