GEW Rheinland-Pfalz
Du bist hier:

Forenübersicht Gymnasialtag

Der Lernserver der Universität Münster wird bereits an einigen rheinland-pfälzischen Gymnasien eingesetzt, um im Bereich Rechtschreibung Stärken und Schwächen der Schüler*innen einzuschätzen und die Defizite in einem individualisierten Rechtschreibtraining auszugleichen. Dabei werden die Eltern verantwortlich mit eingebunden.

Referent_innen: Team von Prof. Dr. Schönweiss (Uni Münster)

Immer ein strittiges Thema: Wo soll es hingehen bei Wandertagen, Klassen- bzw. Kursfahrten? Wieviel darf es kosten? Wie definiert man „möglichst viel Spaß haben“ aus der Sicht der Beteiligten und Verantwortlichen und wie führt man Kinder und Jugendliche an eine sinnvolle Freizeitgestaltung heran. Der Referent stellt attraktive Angebote vor.

Referent: Hans Bick (Deutsches Jugendherbergswerk)

Das Fach Darstellendes Spiel eröffnet neue Lern- und Erfahrungsbereiche für Schülerinnen und Schüler und verlangt deswegen von den Lehrkräften neue und anspruchsvolle Unterrichtsmethoden. Davon kann die Schulkultur insgesamt profitieren. Neben einem Einblick in die Theorie werden auch praktische Übungen angeboten.

Referentin: Barbara Hahn-Setzer (Eduard-Spranger-Gymnasium Landau, PL)

Inklusion ist gesetzlich verankert, bleibt aber für viele Lehrkräfte ein „Reizthema“, wenn es um die Ausstattung mit Ressourcen geht und um die Zeit, Konzepte zu entwickeln. Die Referentin begründete die Initiative „forum I neue bildung“, sie informiert über die Situation in Rheinland-Pfalz, insbesondere mit dem Blick auf das Gymnasium.

Referentin: Ruth Ratter (Bündnis 90/Die Grünen)

Als ehemalige Mittelstufenleiterin und erfahrener Coach hilft Ursula Hillrichs mit Fachkenntnis und Humor dabei, Konfliktsituationen in der Pubertät zu entschärfen und zu Klarheit und Gelassenheit in der Erziehung zurückzufinden.

Referentin: Ursula Hillrichs (Lehrer- und Elterncoach)

Schüler_innen mit besonderen Belastungen sind oft eine zusätzliche Herausforderung für die ohnehin komplexe Unterrichtssituation. In diesem Forum erwartet Sie praktischer Rat.

Referentin: Marina Hoffmann (Schulpsychologisches Beratungszentrum Kirchheimbolanden)

Das Forum bietet vielfältige Übungen aus den Bereichen Körperbewusstsein und Körperhaltung, Atemtechnik, Artikulation, Resonanz und Stimmhygiene. Stimmbildungsübungen sowie praktische Anwendung beim Singen von Kanons und Liedern werden vermittelt.

Referentin: Silke Wüllner (Gesangspädagogin)

Das Gymnasium Nackenheim ist Vorreiter bei dem Projekt I-Pad-Lernen, bei dem es um eine attraktiven Unterrichtsgestaltung geht, aber auch der zielgerichtete und pädagogisch sinnvollen Umgang mit Medien vermittelt werden soll.

Referent: Frank Zinecker (Gymnasium Nackenheim, Projektschule für mobiles Lernen)

Dieses Forum greift ein Thema auf, das es in den Gewerkschaften politisch zu diskutieren gilt. Welche Auswirkungen hat die Digitalisierung bereits, welche sind zu erwarten? Inwieweit verändern sich die Herausforderungen für den Bildungsbereich und wie gehen wir damit um? Die Referentin verfügt über lange Erfahrung in der Lehrkräftefortbildung, insbesondere im Bereich Mathematik und Bildungsstandards.

Referentin: Angela Euteneuer (Fachgruppe Schulaufsicht der GEW RLP)

Täglich sind Kolleg_innen, insbesondere als Personalräte, mit Problemlagen und Rechtsfragen konfrontiert, die sich nicht immer mit dem „gesunden Menschenverstand“ bewältigen lassen. In
diesem Forum können Sie Ihre Fragen an die Expert_innen aus dem Bezirkspersonalrat stellen, und Sie erfahren, wie Sie die Informationssysteme der GEW nutzen können.

Referent_innen: Eva Ockenfuß-Böse und Jürgen Jansen (BPR Gymnasien)