GEW Rheinland-Pfalz
Sie sind hier:

Theater spielen ja – aber wie?

"Gemeinsam sind wir stark" -  Gruppenszenen für Theater und  Feste
Der Schwerpunkt in dieser Einheit liegt in der Gruppenarbeit. Wie kann ich eine Gruppe effektvoll in Szene setzen. Ein Text, Lied oder Thema dient als Ausgangspunkt der Inszenierung. Durch Bewegung, Rhythmus und Sprache entsteht eine beeindruckende Massenszene. Die Kinder erlernen alle das gleiche. So werden nicht  einzelne Kinder gefördert, sondern alle gefordert. Und trotzdem bleibt Platz für Einlagen einzelner Akteure um Akzente zu setzen. Diese Arbeit schweißt eine Gruppe zusammen und beeindruckt jedes Publikum. Ein sicheres Highlight in einem Stück oder als Kurzauftritt/Einzelszene - so wie auch als gruppendynamische Übung im Unterricht.
Die Kursleiterin gibt viele Übungen mit auf den Weg.

Inhalt:

  • Grundlagen von Choreographie und Inszenierung werden vermittelt.
  • Schwerpunkt ist die körperlicher und theatralische Ausdruckskraft.
  • Übungen für: Aufwärmen, Konzentration, Stimmtraining.
  • An Hand von Beispielen, auch Ideen der Kursteilnehmer, wird geübt, geprobt und einstudiert.

Bitte Trainings-Kleidung und Schuhe (Schläppchen) mitbringen, ggf. Texte -Lieder – Themen mitbringen.

Termin
13.03.2018, 09:30 - 16:30 Uhr
Veranstaltungsort
Erbacher Hof Mainz - Haus am Dom
Grebenstraße 24
55116 Mainz
Teilnahmebeitrag
GEW-Mitglieder keinen, Nichtmitglieder 30 €
Kalendereintrag herunterladen (ICS)Anmelden
 Routenplaner

PL-Aktenzeichen: 18 ST 005 520

Ansprechpartner_in
Lotte Kolbe
GEW Kreis Mainz-Bingen
Martinsstr. 17
55116 Mainz
06131 2898856
06131 28988716
Referent_in
Loraine Iff
Freischaffende Schauspielerin und Tanzpädagogin