GEW Rheinland-Pfalz
Du bist hier:

Systemische Gesprächsführung

(auch) in schwierigen Situationen

Wie ist es, wenn wir auch schwierigen Gesprächen gelassen und vertrauensvoll entgegensehen? Wenn Kommunikation auf Augenhöhe stattfindet und wir durch systemische Methoden Klarheit und akzeptable Ergebnisse erreichen? An realen Gesprächsvorhaben üben wir Fragen nach Ausnahmen gegen „Lösungsblindheit“, Konkretisierungsfragen gegen „Nebelgranaten,“ Fragen auf der Metaebene zur Beziehungsklärung sowie zirkuläre Fragen für neue Blickwinkel. Außerdem gewinnen wir Sicherheit über unsere Rollen in Gesprächen und über gesunde Grenzen.

PL-Aktenzeichen: 20 ST 006 049

Die Anmeldebestätigung erfolgt durch den Veranstalter 2 Wochen vor Termin per Mail. Die Teilnahmegebühr ist bis spätestens 1 Woche vor Termin zu entrichten.

Termin
10.11.2020, 09:30 - 16:30 Uhr
Veranstaltungsort
Herz-Jesu-Kloster Neustadt a.d.W.
Waldstraße 145
67434 Neustadt a.d.W.
Teilnahmebeitrag
GEW-Mitglieder 25 €, Nichtmitglieder 50 €
Anmeldeschluss
01.09.2020
Kalendereintrag herunterladen (ICS)
 Routenplaner
Ansprechpartner_in
Hans-Jürgen Riegler
Vorsitzender GEW-Kreis Neustadt
06324 9389840
0176 96725775
Referent_in
Angelika Krumrey
Systemische Beraterin