GEW Rheinland-Pfalz
Du bist hier:

Supervision für Lehrerinnen und Lehrer

Systemische Lösungen und neue Handlungsmöglichkeiten im Beruf

Die Supervision bietet ein kollegiales Netzwerk zum konstruktiven Austausch. An jedem Abend erproben wir eine systemische Methode der Lösungsfindung und besprechen danach Handlungsmöglichkeiten für schwierig erscheinende Situationen. Individuelle Anliegen sind als Lernfelder erwünscht.

Termine: 22.08., 19.09., 24.10., 21.11. und 20.12.  (Änderung möglich), jeweils von 18.00 bis 20.00 Uhr.

Teilnehmer*innenzahl: 6-8 Personen.

Beginn
22.08.2019, 18:00 Uhr
Ende
20.12.2019, 20:00 Uhr
Veranstaltungsort
GEW-Büro - c/o Geschäftsstelle der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) Neustadt
Friedrichstraße 39
67433 Neustadt
Teilnahmebeitrag
GEW-Mitglieder 85 €, Nichtmiglieder 110 €
Anmeldeschluss
08.08.2019
Kalendereintrag herunterladen (ICS)Anmelden
 Routenplaner

PL-Aktenzeichen: 19 ST 006 003

Aus organisatorischen Gründen können nur schriftliche Anmeldungen berücksichtigt werden. Die Anmeldebestätigung erfolgt durch den Veranstalter per Mail 1 Woche vor Beginn.

.

Ansprechpartner_in
Hans-Jürgen Riegler
Vorsitzender GEW Neustadt a.d.W.
06324 9389840
03222 1753033
Referent_in
Angelika Krumrey
Systemische Beraterin