Zum Inhalt springen

Stress gelassen und sicher begegnen

Grenzen ziehen, Kraft schöpfen, Leichtigkeit gewinnen

Stress, Belastung, Überforderung… Wir alle kennen den Kampf mit diesen Titanen und fühlen uns oft machtlos ausgeliefert. Doch wir müssen nicht zulassen, dass Stress unser Leben dominiert und unsere Kraft raubt.

Wir können seine Wirkmechanismen kennenlernen, unsere eigenen Handlungsmuster erkunden und neue Möglichkeiten für mehr Gelassenheit im Alltag erlangen. Wir begleiten Sie auf diesem Weg aus der Stressfalle:

  • Wir zeigen, wie Stress entsteht und was er körperlich und seelisch bewirkt.
  • Sie erforschen Ihre eigene Situation und identifizieren Ihre persönlichen Stressoren.
  • Sie erproben, klar und konstruktiv Grenzen zu setzen.
  • Sie lernen praktische Übungen und Rituale für mehr Gelassenheit und Leichtigkeit im Alltag kennen.

Wir regen an, sich nach der Veranstaltung in kleinen Gruppen über einige Zeit weiter auszutauschen und dabei zu unterstützen, Veränderungen in den Alltag zu integrieren.

Die Veranstaltung wird von Arbeit und Leben gGmbH in Kooperation mit dem GEW Kreis Worms-Alzey-Frankenthal und vorbehaltlich der Förderung durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung (MASTD) RLP aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds Plus angeboten.

PL-Aktenzeichen: 23ST005526

 

Termin
13.04.2023, 09:00 - 16:30 Uhr
Veranstaltungsort
Arbeit und Leben gGmbH Worms
Siegfriedstraße 20-22
67547 Worms
Teilnahmebeitrag
keinen
Anmeldeschluss
29.03.2023
 Routenplaner
Kontakt
Christian Diehl
Vorsitzender GEW-Kreis Worms-Alzey-Frankenthal
Privat:  06242 901573
Susanne Lörx
Adresse Siegfriedstraße 22-24
67547 Worms
Referent_in
Susanne Lörx
Adresse Siegfriedstraße 22-24
67547 Worms