GEW Rheinland-Pfalz
Du bist hier:

Schulsozialarbeit in der Praxis

Gesprächsrunde

- Online-Veranstaltung -

Schule ist Lernort und sozialer Bildungsraum. Schulsozialarbeit hat hier ihren Platz als intensive Kooperation zwischen Schule, Elternhaus und Jugendhilfe. Sie will die Persönlichkeitsentwicklung begleiten, soziale Integration unterstützen, bei sozialen Problemlagen helfen. Die Kooperation bedarf der rollenklaren Gestaltung durch Lehrkräfte und Schulsozialarbeiter*innen.

Nach einem kurzen Input zu den Rahmenbedingungen, den rechtlichen Grundlagen, zu den Grundprinzipien, den Zielen und Aufgaben der Schulsozialarbeit wollen wir uns austauschen über die Erfahrungen und Erwartungen, Fortbildungs- und Unterstützungsbedarf sowie die Arbeitsbedingungen.

Die Fortbildung richtet sich an Schulsozialarbeiter*innen, Lehrkräfte, Schulleitung und örtliche Personalräte.

Referent der Veranstaltung ist Dieter Roß, ehrenamtlicher Leiter der Rechtsschutzstelle der GEW RLP.

Aufgrund der Coronapandemie und den aktuellen Kontaktbeschränkungen findet die Veranstaltung online als Webkonferenz statt. Interessierte können sich per Mail unter michael.scholl@gew-rlp.de oder yvonne.schulski@gew-rlp.de oder telefonisch unter 06439-901180 anmelden.

Sie erhalten dann ein paar Tage vor der Veranstaltung per Mail die Zugangsdaten zur Videokonferenz. Bei Fragen oder Problemen mit dem Zugang wenden Sie sich gerne an Yvonne Schulski.

PL-Aktenzeichen: 21 ST 005 541

Termin
14.04.2021, 16:00 - 18:00 Uhr
Veranstaltungsort
online

Teilnahmebeitrag
GEW-Mitglieder keinen, Nichtmitglieder 10 €
Kalendereintrag herunterladen (ICS)Anmelden
Ansprechpartner_in
Michael Scholl
Vorsitzendenteam GEW-Kreis Rhein-Lahn
06775 1669
Referent_in
Dieter Roß
Ehrenamtlicher Leiter der Rechtsschutzstelle
06771 1379