Zum Inhalt springen

Resilienz | Das Geheimnis der inneren Stärke

für Lehrkräfte und Beschäftigte an Kindertagesstätten

„Mitten im Winter habe ich erfahren, dass es in mir einen unbesiegbaren Sommer gibt“ (Albert Camus)

Dieser Fortbildungstag ist der seelischen Gesundheit und Resilienz gewidmet: Es geht um innere Stabilität, Belastbarkeit, Selbstwahrnehmung und selbstbestimmte Entscheidungen.

Im Alltag von Schule und Kita müssen Pädagog:innen immer neuen Anforderungen gerecht werden und kämpfen häufig gegen hohe Ansprüche. Resilienz weckt unsere inneren Kräfte. Sie ist ein Mix aus Widerstandskraft, Anpassungskraft und Veränderungskraft. Sie trägt entscheidend dazu bei – unabhängig von äußeren Umständen, Spannungen und Unsicherheiten - mit einer positiven, gelassenen, lösungsorientierten inneren Haltung, sich Freiräume zu verschaffen, innere Balance zu finden und gesund zu bleiben.

In diesem Seminar lernen die Teilnehmenden grundlegende Ergebnisse der Resilienzforschung und die sieben Resilienzfaktoren kennen: Akzeptanz, Optimismus, Selbstwirksamkeit, Eigenverantwortung, Netzwerkorientierung, Lösungsorientierung, Zukunftsorientierung. Die Teilnehmenden erfahren, was sich hinter den Haltungen resilienter Menschen verbirgt. Ausgewählte Resilienzfaktoren werden durch konkrete Übungen erprobt und reflektiert, mit denen eigene seelische und emotionale Widerstandskraft entwickelt werden können.

Inhalte:

  • Ergebnisse von Untersuchungen zu Resilienz,
  • Resilienzfaktoren – was verbirgt sich dahinter,
  • Konkrete Übungen zu ausgewählten Faktoren,
  • Stärkung individueller Ressourcen versus Anpassung an belastende Strukturen.

Die Anmeldung ist verbindlich. Es erfolgt eine schriftliche Zusage bzw. Absage.

PL-Aktenzeichen: 22 ST 006 045

Termin
29.11.2022, 09:30 - 16:30 Uhr
Veranstaltungsort
Bildungszentrum Erbacher Hof Mainz
Grebenstraße 24-26
55116 Mainz
Teilnahmebeitrag
GEW-Mitglieder keinen, Nichtmitglieder 30 €
 Routenplaner
Kontakt
GEW Geschäftsstelle Kreis Mainz-Bingen
Lotte Kolbe
Adresse Martinsstraße 17
55116 Mainz
Telefon:  06131 28988-31
Referent_in
Esther Würtz
Dipl. Pädagogin, Ergotherapeutin