GEW Rheinland-Pfalz
Du bist hier:

PES - Personalmanagement

im Rahmen erweiterter Selbständigkeit

-ABGESAGT-

PES-Schulen disponieren und organisieren eigenverantwortlich Vertretungsunterricht im Rahmen eines schulischen Vertretungskonzepts. Sie bauen eine Vertretungsbereitschaft innerhalb der Schule und im schulischen Umfeld auf. Sie bewirtschaften ihr Vertretungsbudget, dokumentieren den Vertretungsbedarf und die Regulierungsmaßnahmen in der vorgegebenen Weise. Damit haben sie die Möglichkeit, das Kollegium zu entlasten. Die Schule entscheidet in eigener Verantwortung über Einstellung und Einsatz von Vertretungslehrkräften. PES Mittel dienen zur Regulierung des temporären Vertretungsbedarfs und der Reduzierung des temporären Unterrichtsausfalls.

kein PL-Aktenzeichen

Termin
23.09.2021, 09:00 - 13:00 Uhr
Veranstaltungsort
Stadthalle Nassau
Amtsstraße 8
56377 Nassau
Teilnahmebeitrag
GEW-Mitglieder keinen, Nichtmitglieder 10 €
Anmeldeschluss
13.09.2021
Kalendereintrag herunterladen (ICS)
 Routenplaner
Ansprechpartner_in
Yvonne Schulski
Vorsitzendenteam GEW-Kreis Rhein-Lahn
06439 901180
Referent_innen
Micha Tietz
Geschäftsführer Bezirk Koblenz
0160 97668101
Anne Merz
Vorsitzende Bezirk Koblenz
06762 951383