GEW Rheinland-Pfalz
Du bist hier:

Pädagogische Beziehungsgestaltung

… durch gelungene Kommunikation und Interaktion - Interaktiver Vortrag mit Übungen

Pädagogische Beziehungsgestaltung durch gelungene Kommunikation und Interaktion - Interaktiver Vortrag mit Übungen

Inhalt:

  • Lebensgeschichten und daraus resultierende Grundhaltungen.
  • Verstehen und Verstanden werden.
  • Empathie und Abgrenzung.
  • In Gesprächen auf alles gefasst sein.
  • Gesprächsstrukturen und Gesprächsverlauf   (Durchführung von Gesprächen).
  • Kommunikative Fähigkeiten.
  • Umgang mit Kritik und Vorwürfen – und Ärger.
  • Erziehung und Beziehung.

Methoden: Informationen, Interaktionen, Training und Übungen,Kommunikationsmodelle

Dr. Reinhold Miller ist Diplompädagoge, Kommunikationstrainer und Coach. 15 Jahre arbeitete Miller als Grund- und Hauptschullehrer, anschließend war er als Lehrbeauftragter in einem Studienseminar tätig. Seit 1989 engagiert sich Dr. Reinhold Miller hauptamtlich in der Lehrerfortbildung.
Seine Arbeitsschwerpunkte: Kommunikations-, Interaktions- und Verhaltenstraining, Beratung in der Schule, Moderation in Gruppen und Kollegien, Supervision, schulinterne Lehrerfortbildung, Schulentwicklung, Vorträge bei Bildungskongressen, Autor pädagogischer Fachliteratur.

Termin
25.09.2019, 09:00 - 16:30 Uhr
Veranstaltungsort
Palatinum Mutterstadt
Bohligstraße 1h
67112 Mutterstadt
Teilnahmebeitrag
GEW-Mitglieder und von DGB-Gewerkschaften keinen, Nichtmitglieder 30 €
Anmeldeschluss
15.09.2019
Kalendereintrag herunterladen (ICS)
 Routenplaner

PL-Aktenzeichen: 19 ST 006 034

Ansprechpartner_in
Sebastian Deuber
06327 621486

GEW-Kreis Ludwigshafen/Speyer

Referent_in
Dr. Reinhold Miller
Beziehungsdidaktiker