GEW Rheinland-Pfalz
Du bist hier:

Lese – Rechtschreibschwäche I

Grundkurs

Lesen und Schreiben sind (immer noch) zentrale Kulturtechniken. Sie gelten als wichtige Voraussetzungen um sich im alltäglichen Leben oder auch im Beruf zurechtzufinden. Viele Kinder haben keine Probleme Lesen und Schreiben zu lernen. Für manche Kinder aber ist das Erlernen der Schriftsprache trotz intensiver Übung ein Buch mit sieben Siegeln.

In der Grundschule wird in der Regel überwiegend das Fach Deutsch betroffen sein. In der weiterführenden Schule hingegen greifen die Defizite auch oft auf die Fremdsprachen und auf naturwissenschaftliche Fächer über.

Eltern und Lehrer fühlen sich oft überfordert und auch die Kinder selbst verlieren nach jahrelangen Misserfolgen die Motivation. Weitere Folgen können Schulunlust, Schulangst, psychische Erkrankungen, sozialer Rückzug, etc. sein.

Ziele des ersten Teils der Fortbildung sind der Erwerb und die Vertiefung von theoretischen Inhalten über die Entstehung, Ursachen, Symptome und Definitionen von LRS.

Termin
18.09.2019, 09:00 - 16:00 Uhr
Veranstaltungsort
Cafeteria der Realschule plus am Kirchberg Pirmasens
Kirchbergstraße 41
66955 Pirmasens
Teilnahmebeitrag
GEW-Mitglieder 10 €, Nichtmitglieder 30 €
Anmeldeschluss
11.09.2019
Kalendereintrag herunterladen (ICS)
 Routenplaner

PL-Aktenzeichen: 19 ST 006 025

Ansprechpartner_in
GEW-Bezirksgeschäftsstelle Rheinhessen-Pfalz Rainer Rahn
Wittelsbacher Straße 43
67434 Neustadt an der Weinstraße
06321 - 954 5186
Referent_in
Peter Anders
Ergotherapeut