Zum Inhalt springen

Lebensräume im Schulgarten

Auf dem Gelände des Vereins „Naturspur“ wird uns ein Modellschulgarten vorgestellt. Wir lernen Grundlegendes zum Anlegen eines Schulgartens, erfahren mehr über bienenfreundliche Bepflanzung und dem Anpflanzen von Kräutern und Gemüse.

Daneben werden Fragen zur unterrichtlichen Einbindung in Lernprozesse (Planung einer Unterrichtseinheit) und zur  Beantragung von Fördermitteln zur Planung und Umsetzung (oder Wiederbelebung) eines eigenen Schulgartens beantwortet.

PL-Aktenzeichen: 22 ST 006 005

Termin
14.09.2022, 09:00 - 16:30 Uhr
Veranstaltungsort
Naturei Gelände des Vereins "Naturspur" Otterstadt
Speyrer Straße 67a
67166 Otterstadt
Teilnahmebeitrag
GEW-Mitglieder keine, Nichtmitglieder 20 €
 Routenplaner
Kontakt
Carmen Zurheide
Vorsitzendenteam GEW-Kreis Ludwigshafen-Speyer
Mobil:  0176 52847194
Referent_innen
Petra Moser
Vorsitzende des Vereins Naturspur, Biologin, Naturpädagogin
Birgit Beermann
Biologin, Naturpädagogin