GEW Rheinland-Pfalz
Du bist hier:

Henri Matisse – Begegnungen im Unterricht

Möglichkeiten , dem Werk des Künstlers im Unterricht vielfältig zu begegnen

Malen, formen, basteln, collagieren, es gibt viele Möglichkeiten, dem facettenreichen Werk von Henri Matisse im Kunstunterricht zu begegnen. In dieser Fortbildung, die sich vor allem an fachfremd unterrichtende Kolleg*innen richtet, werden einige dieser Umsetzungsideen vorgestellt und praktisch umgesetzt. Das Angebot wird durch Hintergrundinformationen zum Lebenslauf des Künstlers abgerundet und enthält Anregungen zur Bildbetrachtung.

PL-Aktenzeichen: 20 ST 006 069

Termin
03.11.2020, 09:00 - 16:00 Uhr
Veranstaltungsort
Grundschule Mittelbach Zweibrücken
Breitensteinstraße 32
66482 Zweibrücken
Teilnahmebeitrag
Mitglieder keinen; Nichtmitglieder 20 €, zuzüglich Mittagessen + Material (ca. 8 €)
Anmeldeschluss
28.10.2020
Kalendereintrag herunterladen (ICS)Anmelden
 Routenplaner
Ansprechpartner_innen
Viola Blasius-Russy
Vorsitzende GEW-Kreis Zweibrücken
06826 510101
Rainer Rahn
Geschäftsführer Bezirk Rheinhessen-Pfalz
06321 - 954 5186
Referent_in
Barbara Wagner-Marx