GEW Rheinland-Pfalz
Du bist hier:

Gesprächsführung und Verhandlungskompetenz

-ABGESAGT-

Das Seminar richtet sich an Frauen und Männer, unter anderem Personal- und Betriebsrät*innen, die ihre kommunikative Kompetenz verbessern wollen. Für die, die im beruflichen Alltag oder in ihrer gewerkschaftlichen Funktion regelmäßig Gespräche und Verhandlungen führen, ist dieses Seminar eine große Hilfe. Wer die Spielregeln und das Handwerkszeug „professioneller“ Verhandlungsführung beherrscht, kann die unterschiedlichsten Formen und Arten von Gesprächen aktiv gestalten und mit einer wertschätzenden Kommunikation, Menschen gewinnen.

Inhalte:

  • Selbstanalyse zu Gesprächs- und Verhandlungsführung
  • Arbeiten an Fallbeispielen
  • Welche Faktoren wirken auf ein Gespräch?
  • Eigene Gesprächsziele formulieren
  • Umgang mit Status und Körpersprache
  • Klar kommunizieren
  • Sich auf Verhandlungspartner*innen einstellen
  • Den Gesprächsablauf kontrollieren
  • Fragetechniken beherrschen und nonverbale Botschaften verstehen
  • Wertschätzende Kommunikationsformen

PL-Aktenzeichen 21 ST 005 527 | Anerkennungsziffer MWWK 7495/1383/21

Beginn
21.04.2021, 18:00 Uhr
Ende
23.04.2021, 16:00 Uhr
Veranstaltungsort
Landhaus Arnoth Alter Gasthof Faust Kleinich
Ortsstraße
54483 Kleinich
Teilnahmebeitrag
GEW-Mitglieder 80 €, Nichtmitglieder 180 €
Kalendereintrag herunterladen (ICS)
 Routenplaner
Ansprechpartner_innen
Elisabeth Orth-Jung
0671 28701

GEW-Kreis Bad Kreuznach

Anna Wink
Sekretariat Vorsitz
06131 28988-11
Referent_in
Gisela Abts