Zum Inhalt springen

Gekonnt vorlesen

Ein Seminar zur Kunst des Vorlesens

In der Kita und in der Grundschule gehört das Vorlesen zu den vorrangigen Sprachvermittlungsmethoden.
Im Gegensatz zum Lesen ist das Vorlesen keine einsame, sondern vielmehr eine gesellige Angelegenheit. Darin steckt die besondere Faszination, denn neben der  Textvermittlung geht es auch um das Atmosphärische und Soziale. Gutes, wirkungsvolles Vorlesen will gelernt und geübt sein.
Neben kurzen Theorieinputs wird auch das praktische Üben an der Artikulation, am eigenen Stimmklang und Ausdruck nicht zu kurz kommen.

Inhalte:

  • mit bewusster Mitteilungshaltung die Zuhörenden führen
  • Text gliedern, akzentuieren und modulieren
  • mit Imaginationskraft vortragen
  • den stimmlichen Ausdruck entwickeln
  • verständlich vorlesen
  • mit Körperausdruck den Inhalt verstärken

Publikationen:
Eberhart, Sieglinde und Hinderer, Marcel (2020): Stimm- Sprechtraining für den Unterricht. 3. Aufl. Paderborn: Schöningh (hier v. a. das Kapitel: gekonnt vorlesen. S 127-164)
Eberhart, Sieglinde und Hinderer, Marcel (2020): Überzeugen! Rhetorik für Erzieherinnen und Erzieher. Freiburg: Herder
Eberhart, Sieglinde und Hinderer, Marcel (2020): Gut gestimmt! Stimmtraining für Erzieherinnen. Freiburg: Herder
Eberhart, Sieglinde (2021): Vorlesen in der Grundschule – professionell und hörerorientiert. Eine Leselehre am Beispiel des Bilderbuches Steinsuppe. In: Ch. Bär, Ch. Jantzen, S Wittmer (Hrsg.) Vom Bilderbuch aus – zum Bilderbuch hin. Perspektiven auf Gegenstände, Akteur*innen und Unterricht. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren. S. 253-268

Profil:
Sieglinde Eberhart ist promovierte Germanistin, ausgebildete Schauspielerin, Mediatorin und Sprecherzieherin. Sie ist Dozentin für Sprecherziehung und mündliche Kommunikation an der Pädagogischen Hochschule Freiburg/Br. Sie hat langjährige Erfahrung in der Aus- und Fortbildung von Lehrer:innen und Erzieher:innen.

PL-Aktenzeichen: 22 ST 006 016

Termin
26.09.2022, 09:00 - 16:30 Uhr
Veranstaltungsort
Kloster Neustadt
Waldstr. 145
67434 Neustadt
Teilnahmebeitrag
Mitlglieder 20 €, Nichtmitglieder 50 €
 Routenplaner
Kontakt
Anita Lang
Adresse Gerämmestr. 18
76879 Essingen
Privat:  06347 918067
Referent_in
Claudia Becker
Yoga-Lehrerin