GEW Rheinland-Pfalz
Sie sind hier:

Frauen reden anders – Männer auch

Männer und Frauen haben unterschiedliche Kommunikationsstile. In diesem Seminar sollen beide Geschlechter einen bewussten Umgang mit der „Sprachdifferenz“ erfahren. Es gibt die Möglichkeit, die geschlechtsspezifischen Sprachmuster zu reflektieren und zu lernen diese für eine konstruktive gemeinsame Kommunikation zu nutzen, um sensibel zu werden für einen guten Umgang miteinander. Der Gendergedanke wird dabei natürlich thematisiert werden.

Inhalte:

  • Wie sehe ich mein persönliches Kommunikationsverhalten?
  • Geschlechterspezifischer Sprachgebrauch
  • Unterschiedliches Gesprächsverhalten von Frauen und Männern
  • Wie wirken sich die Theorien von F. Schulz von Thun aus.
  • Was ist gelungene Kommunikation?
  • Weibliche und männliche Verhandlungsstrategien
  • Arbeit an Fallbeispielen.


Teilnehmer*innen: 7 Frauen und 7 Männer

 

Beginn
04.06.2019, 18:00 Uhr
Ende
06.06.2019, 16:00 Uhr
Veranstaltungsort
Landhaus Arnoth Alter Gasthof Faust Kleinich
Ortsstraße
54483 Kleinich
Teilnahmebeitrag
GEW-Mitglieder 80 €, Nichtmitglieder 180 €
Anmeldeschluss
06.05.2019
Kalendereintrag herunterladen (ICS)Anmelden
 Routenplaner

PL-Aktenzeichen: 19 ST 005 547 | Anerkennungsziffer MWWK: 7495/1903/19

Ansprechpartner_in
Elisabeth Orth-Jung
0671 28701

GEW-Kreis Bad Kreuznach

Referent_in
Gisela Abts