GEW Rheinland-Pfalz
Du bist hier:

Das Kita-Zukunftsgesetz | 19.01.2022

Das Kita-Zukunftsgesetz hat gestartet

Welche Erfahrungen liegen vor? Was und wo muss noch nachgebessert werden?

Die GEW Rhein-Lahn lädt ein zum Austausch über das Kita-Zukunftsgesetz.

Das neue KiTa-Gesetz ist zum 1. Juli 2021 gestartet. Seitdem hat sich in den Einrichtungen viel geändert. Erste Erfahrungen zeigen, dass die Umsetzung der Neuregelungen vielerorts sehr problematisch ist.

Mit der Entscheidung zum sogenannten „KiTa-Zukunftsgesetz“ hat der Landtag auch beschlossen, dass die Wirkungen sofort nach dem In-Kraft-Treten zu evaluieren sind. Damit wir als GEW den Evaluationsprozess weiterhin kritisch begleiten können, sind Rückmeldungen aus der Praxis für uns sehr wichtig.

Daher wollen wir in dieser Veranstaltung gemeinsam die bisherigen Erfahrungen sammeln und notwendige Nachbesserungen aufzeigen.

 

Moderiert wird die Veranstaltung durch:

Kathrin Gröning, stellv. Landesvorsitzende der GEW RLP, Erzieherin aus Mainz

Ingo Klein, Gewerkschaftssekretär der GEW RLP

 

Ursprünglich geplant haben wir die Veranstaltung in Präsenz im Landgasthaus Gemmer in Rettert. Nach der aktuellen Pandemielage ist es aber leider so, dass wir stattdessen die Veranstaltung im Onlineformat durchführen werden müssen. Zugangsdaten werden dann im Januar nach der Anmeldung verschickt.

 

Interessierte können sich per Mail unter yvonne.schulski(at)gew-rlp(dot)de oder telefonisch unter 06439-901180 anmelden.

 

Termin
19.01.2022, 17:30 - 19:30 Uhr
Veranstaltungsort


online
Teilnahmebeitrag
keiner
Kalendereintrag herunterladen (ICS)Anmelden
Ansprechpartner_innen
Yvonne Schulski
Vorsitzendenteam GEW-Kreis Rhein-Lahn
06439 901180
Michael Scholl
Vorsitzendenteam GEW-Kreis Rhein-Lahn
06775 1669
Referent_innen
Kathrin Gröning
Stellvertretende Vorsitzende GEW Rheinland-Pfalz
0151 17267950
Ingo Klein
Gewerkschaftssekretär
Regionalbüro Süd, Mainz
06131 28988-19