GEW Rheinland-Pfalz
Du bist hier:

Classroom-Management/positive Autorität

Effektive Klassenführung und Lernerfolg, Motivationspädagogik, Burnout-Prävention, Selbstkontrolle und Resilienz stärken.

Effektive Klassenführung ist so eindeutig mit dem Leistungsniveau von Schulklassen verknüpft wie kein anderes Merkmal. Ziel der Fortbildung ist, Kindern und Jugendlichen Werte und Arbeitshaltungen zu vermitteln sowie eine konstruktive Arbeitsatmosphäre und die Grundbedingungen für effektives Lernen zu schaffen. Der erworbenen Fähigkeiten in Bezug auf Bedürfnisaufschub und Frustrationstoleranz stärken die Selbstbeherrschung der Kinder und Jugendlichen und wirken präventiv gegen Gewalt, Sucht und andere Auffälligkeiten.

PL-Aktenzeichen: 20 ST 006 024

Beginn
21.09.2020, 09:00 Uhr
Ende
22.09.2020, 16:30 Uhr
Veranstaltungsort
Landhotel Karrenberg
Straßheck 3
55481 Kirchberg
Teilnahmebeitrag
GEW Mitglieder 40€, Nichtmitglieder 120€ inklusive Mittagessen und Kaffeepause - optional zzgl. Übernachtung
Anmeldeschluss
30.08.2020
Kalendereintrag herunterladen (ICS)
 Routenplaner
Ansprechpartner_in
Annikka Rumpf
0157 38831155
Referent_in
Thomas Grüner
Dipl.-Psych., Ausbilder für Mediation und Tat-Ausgleich, Gründer und Leiter des Instituts für Konflikt-Kultur in Freiburg