GEW Rheinland-Pfalz
Sie sind hier:

GEW - Die Bildungsgewerkschaft im DGB

Die GEW ist die Bildungsgewerkschaft im Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB). Mitglieder der GEW arbeiten an allgemein- und berufsbildenden Schulen, in der beruflichen Bildung oder Weiterbildung, in Kindertagesstätten, in anderen sozialpädagogischen Einrichtungen oder an Hochschulen.

Studierende und Referendarinnen bzw. Referendare sind ebenso gleichberechtigte Mitglieder wie Kolleginnen und Kollegen im Anerkennungspraktikum für den Beruf der Erzieherinnen und Erzieher.

Die GEW Rheinland-Pfalz, der mittlerweile mehr als 12.000 Mitglieder angehören, gliedert sich in die Bezirke Rheinhessen-Pfalz, Koblenz und Trier sowie 25 GEW Kreise. Auf allen Ebenen setzen sich GEW-Mitglieder für die Interessen der Beschäftigten des rheinland-pfälzischen Bildungs- und Erziehungswesens ein. Sie engagieren sich für ein demokratisches und gut finanziertes Bildungswesen, für vernünftige Arbeitsbedingungen, faire Entgelte, unbefristete Arbeitsverträge und sichere Arbeitsplätze.

Die GEW ist eine Mitmach-Gewerkschaft. Jedes Mitglied kann in und mit der GEW eine Menge bewegen. Aktive Mitarbeit von Mitgliedern ist in der GEW ausdrücklich erwünscht. Dazu bestehen Möglichkeiten in den Vorständen, in Fachgruppen oder Arbeits- und Personengruppen.

Neben der Interessenvertretung bietet die GEW ihren Mitgliedern individuelle Leistungen, wie Informationen, Beratung und Versicherungsschutz.