GEW Rheinland-Pfalz
Du bist hier:

TarifpolitikInfo-Veranstaltung zur Tarifrunde der Länder

Die GEW lädt zu einem Meet & Speak am 11. November von 17:00 – 18:30 Uhr zur aktuellen Tarifauseinandersetzung im öffentlichen Dienst der Länder ein! Die Arbeitgeber haben auch in der zurückliegenden 2. Verhandlungsrunde kein Angebot vorgelegt. Die gewerkschaftlichen Forderungen wurden auf sehr arrogante Weise abgelehnt. Die Gewerkschaften reagieren und bereiten Warnstreiks vor.

04.11.2021

Die GEW wird alle tarifbeschäftigten Lehrkräfte und pädagogischen Fachkräfte an Schulen sowie Beschäftigte der Universitäten zu einem Warnstreik für den Dienstag, 23.11.2021 mit Demonstrationszug und Kundgebung nach Mainz aufrufen. Ziel ist es, den gewerkschaftlichen  Forderungen mehr Nachdruck zu verleihen. Konkrete Informationen dazu werden im Laufe der nächsten Woche veröffentlicht. Es geht um viel! Die GEW fordert die inhalts- und zeitgleiche Übertragung des Tarifergebnisses für die Beamt*innen in Rheinland-Pfalz. Diese Tarifauseinandersetzung betrifft somit auch die Beamt*innen, denn von einer wahrscheinlichen Übernahme des Tarifergebnisses würden auch sie profitieren.

Wir möchten im Meet & Speak über unsere Forderungen informieren und gemeinsam mit den Teilnehmenden überlegen, wie sich die Lehrkräfte aktiv am Warnstreiktag einbringen können. Das gilt auch für diejenigen, die verbeamtet sind. Alle Fragen rund um die Tarifauseinandersetzung und zu den Vorbereitungen des Warnstreiks sollen ebenfalls thematisiert werden.

Wer ohne Gehaltserhöhungen in die nächsten Jahre gehen will, macht nichts.

Die GEW ist solidarisch, wird laut und streikt.

Du auch!?

Deshalb laden wir dich ein!

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Einfach am 11.11. dem Link in der PDF (Service-Box rechts) folgen.

Es freuen sich auf dich

Klaus-Peter Hammer (Vorsitzender)
Birgit Wolsdorfer (Stellvertretende Vorsitzende)
Michael Frien (Vorstandsbereich Tarif- und Beamtenpolitik)
Peter Blase-Geiger (Geschäftsführer)

Stets aktuelle Informationen rund um die Tarifrunde findet ihr auf unserer Homepage unter www.gew-rlp.de.