GEW Rheinland-Pfalz
Du bist hier:

GEW-Personalräte beraten kompetent

Rechtsabteilung unterstützt

GEW-Mitglieder in Personalräten werden regelmäßig um Rat gebeten. Sie helfen kompetent und gerne. Eingruppierung, Besoldung, Stellenvergabe, Teilzeit, Befristung, Mutterschutz, Familienzeiten, Krankheit, Altersteilzeit, Pension oder Rente sind häufig nachgefragte Themen.

GEW-Personalräte wirken mit bei Einstellungen, Eingruppierungen, Beförderungen, Versetzungen und Abordnungen. Sie achten auf transparente Verfahren und setzen sich für gerechte Entscheidungen ein. Mit den örtlichen Personalräten sind sie dabei in Kontakt.

GEW-Personalräte kämpfen permanent für einen wirksamen Gesundheitsschutz und für die Verbesserung der Arbeitsbedingungen in Schulen. Sie kümmern sich aber auch um das Arbeitsklima und vermitteln in Konflikten zwischen Kollegium und Schulleitung.

Ihre Aufgaben können GEW-Personalräte insbesondere deswegen kompetent wahrnehmen, weil sie von ihrer Gewerkschaft immer umfassend und aktuell informiert werden. Außerdem steht ihnen ein gewerkschaftliches Beratungssystem zur Verfügung. Dazu zählt eine starke Rechtsabteilung, die GEW-Personalräte bei Bedarf qualifiziert unterstützt.