GEW Rheinland-Pfalz - Website https://www.gew-rlp.de GEW Rheinland-Pfalz - Website de-DE GEW Rheinland-Pfalz - Website Tue, 19 Feb 2019 18:35:09 +0100 Tue, 19 Feb 2019 18:35:09 +0100 TYPO3 EXT:news news-16017 Mon, 18 Feb 2019 11:41:07 +0100 Gewerkschaftliche Hans-Böckler-Stiftung ein wichtiges Förderwerk https://www.gew-rlp.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/gewerkschaftliche-hans-boeckler-stiftung-ein-wichtiges-foerderwerk/ Studieren ist teuer. Ein Stipendium kann helfen. Die Zahl der geförderten Menschen ist in den vergangenen Jahren spürbar gestiegen. Junge Gewerkschaftsmitglieder können über ihre Gewerkschaft für ein Stipendium bei der Hans-Böcklerstiftung vorgeschlagen werden. Diese ist eins von 13 anerkannten und öffentlich geförderten Studienwerken. Sie hat im Jahr 2017 mehr als 2.300 Stipendien vergeben. Studium Artikel Rheinland-Pfalz news-15977 Wed, 13 Feb 2019 09:24:49 +0100 GEW verlangt Stärkung der Lehramtsausbildung https://www.gew-rlp.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/gew-verlangt-staerkung-der-lehramtsausbildung/ In einer Stellungnahme zur beabsichtigten Trennung der Universität Koblenz-Landau sorgt sich Klaus-Peter Hammer, Vorsitzender der GEW in Rheinland-Pfalz um die Finanzierung der Hochschulstandorte und verlangt, dass die Bildungswissenschaften und die Bildungsforschung vorangetrieben werden. Außerdem will er, dass an der neuen Universität Koblenz zukünftig wieder das Lehramt für Förderschulen studiert werden kann. Studium Wissenschaft Artikel Rheinland-Pfalz Bezirk Rheinhessen-Pfalz Kreis Kaiserslautern Kreis Südpfalz Bezirk Koblenz Kreis Koblenz-Mayen news-15962 Mon, 11 Feb 2019 15:08:25 +0100 Der islamische Religionsunterricht gehört in den regulären Schulunterricht https://www.gew-rlp.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/der-islamische-religionsunterricht-gehoert-in-den-regulaeren-schulunterricht/ Die GEW begrüßt die Absicht der Landesregierung an den rheinland-pfälzischen Schulen islamischen Religionsunterricht einzuführen. Zu den Verhandlungen, die das Wissenschaftsministerium in dieser Sache derzeit mit verschiedenen islamischen Religionsgemeinschaften in Rheinland-Pfalz führt, sagte Klaus Peter-Hammer, Vorsitzender der GEW: „Die Organisationen, mit denen Vereinbarungen getroffen werden sollen, müssen die freiheitlich-demokratische Grundordnung und die Wertevorstellungen einer offenen Gesellschaft akzeptieren.“ Berufliche Bildung Schule Migration Gesellschaftspolitik Artikel Rheinland-Pfalz news-15911 Mon, 11 Feb 2019 14:19:00 +0100 Warnstreik, Demonstration und Kundgebung https://www.gew-rlp.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/warnstreik-demonstration-und-kundgebung/ Die GEW ruft alle Beschäftigten des Landes auf, am 26.02.2019 nach Mainz zu kommen. Dort finden im Rahmen eines Warnstreiks, zu dem die Gewerkschaften ver.di, GEW, GdP und BAU an diesem Tag gemeinsam aufrufen, eine Demonstration mit zentraler Kundgebung statt. Der Druck auf die Länder soll erhöht werden, damit diese in der laufenden Tarifrunde endlich ein akzeptables Angebot vorlegen. Zur Erinnerung: Die Forderung der Gewerkschaften lautet 6% mehr Geld, mindestens aber 200 Euro. Für die GEW geht es auch darum Verbesserungen bei der Entgeltordnung für Lehrkräfte zu erreichen. Schulsozialarbeit Wissenschaft Berufliche Bildung Schule TV-L Artikel Jugendhilfe Schulsozialarbeit Rheinland-Pfalz news-15956 Mon, 11 Feb 2019 09:43:44 +0100 Zahlreiche Veranstaltungen zu 100 Jahre Frauenwahlrecht https://www.gew-rlp.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/zahlreiche-veranstaltungen-zu-100-jahre-frauenwahlrecht/ Am 19. Januar 1919 konnten Frauen in Deutschland erstmals wählen und sich zur Wahl stellen. Die Landeszentrale für politische Bildung nimmt dieses 100-jährige Jubiläum zum Anlass, von Januar bis Juni 2019 das Thema "Frauen verändern die Welt" zum Schwerpunkt zu machen und in diversen Veranstaltungen unterschiedliche Bereiche und Aspekte aufzugreifen, die die Situation von Frauen in der Gesellschaft thematisieren. Dabei kommen vielfältige Formate zum Einsatz - Lesungen, Bankette, Theateraufführungen, Vorträge, Diskussionen, Workshops. Wir möchten Sie und Euch anregen, sich mit den verschiedenen Themen, aus denen sich der Schwerpunkt zusammensetzt, auseinanderzusetzen. Nun haben Sie die Wahl! Wir wünschen viele spannende Erkenntnisse und interessante Veranstaltungen. Gesellschaftspolitik Gleichstellung Artikel Rheinland-Pfalz news-15950 Fri, 08 Feb 2019 09:22:38 +0100 Gewerkschaften kündigen Streiks an https://www.gew-rlp.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/gewerkschaften-kuendigen-streiks-an/ In der zweiten Verhandlungsrunde zum Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes der Länder haben die Arbeitgeber erneut kein Angebot vorgelegt und blockieren bei zentralen Themen. Die GEW will die Beschäftigten der Länder jetzt zu Warnstreiks aufrufen! Artikel Rheinland-Pfalz news-15905 Mon, 04 Feb 2019 11:15:49 +0100 GEW auf Early Childhood Seminar in Nairobi https://www.gew-rlp.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/gew-auf-early-childhood-seminar-in-nairobi/ Ende September 2018 lud die Bildungsinternationale (Education International) nach Nairobi (Kenia) zur „Early Childhood“-Konferenz ein. Alessandro Novellino von der GEW Rheinland-Pfalz konnte in seiner Funktion als stellv. Vorsitzender der Bundesfachgruppe Sozialpädagogische Berufe teilnehmen. Er hat einen Bericht verfasst, den er als Download zur Verfügung gestellt hat. Schulsozialarbeit Kita Internationales Artikel Jugendhilfe Schulsozialarbeit Rheinland-Pfalz news-15851 Thu, 31 Jan 2019 11:25:00 +0100 Bildungsministerium will Erinnerungskultur ausbauen https://www.gew-rlp.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/bildungsministerium-will-erinnerungskultur-ausbauen/ Schülerinnen und Schüler in Rheinland-Pfalz sollen eine positive Haltung für eine demokratische, weltoffene und tolerante Gesellschaft entwickeln, in der niemand ausgegrenzt und unterdrückt wird. So lautet die Botschaft von DGB und GEW, die sich in einer Pressemitteilung positiv zu einer Initiative des Bildungsministeriums äußern, das die Erinnerungskultur und die Demokratieerziehung an den Schulen des Landes ausbauen will. Die GEW befürwortet zudem den geplanten Ausbau des Sozialkundeunterrichts an rheinland-pfälzischen Schulen. Schule Artikel Förderschule RS+ Gymnasium IGS Rheinland-Pfalz news-15716 Mon, 21 Jan 2019 13:45:00 +0100 Sprechstunden der GEW im 1. Halbjahr 2019 https://www.gew-rlp.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/sprechstunden-der-gew-im-1-halbjahr-2019/ Auch in diesem Jahr bietet die GEW wieder Sprechstunden für Lehrerinnen und Lehrer vor Ort an. Die Sprechstunden werden von Fachleuten der GEW durchgeführt und können ohne vorherige Anmeldung wahrgenommen werden. Berufliche Bildung Schule Artikel Rheinland-Pfalz news-15754 Fri, 18 Jan 2019 09:18:43 +0100 Den Wert Sozialer Arbeit sichtbar machen https://www.gew-rlp.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/den-wert-sozialer-arbeit-sichtbar-machen/ Was ist der Wert Sozialer Arbeit? Auf diese Frage werden verschiedene Gruppen unserer Gesellschaft vermutlich unterschiedliche Antworten geben. Wer entscheidet, wie viel Soziale Arbeit kosten darf? Welchen Wert haben die Angebote für Menschen, die Soziale Arbeit erreichen soll? Welches Gewicht hat die Stimme der betroffenen Menschen, wenn Anbieter*innen und Kostenträger*innen Angebote und Preise Sozialer Arbeit verhandeln? Es ist höchste Zeit, dass wir Fachkräfte den Wert unserer Arbeit sichtbar machen und kommunizieren. Schulsozialarbeit Kita Artikel Jugendhilfe Schulsozialarbeit Rheinland-Pfalz Bezirk Koblenz Kreis Koblenz-Mayen news-15747 Wed, 16 Jan 2019 15:51:22 +0100 Umgang mit Unterrichtsstörungen https://www.gew-rlp.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/umgang-mit-unterrichtsstoerungen/ Am 27.03.2019 veranstaltet die GEW in Kooperation mit dem Grundschulverband an der Uni in Mainz eine Fachtagung für Lehrerinnen und Lehrer an Grundschulen. Die Teilnehmenden eignen sich Strategien an, den Störungen im Unterricht professionell zu begegnen. Im Eingangsreferat führt Uwe Riemer-Becker in die Problematik ein. Anschließend stehen 7 Workshops zu unterschiedlichen Schwerpunkten zur Auswahl, die jeweils von Fachleuten geleitet werden. Artikel Grundschule Rheinland-Pfalz news-15713 Tue, 15 Jan 2019 12:36:00 +0100 GEW übergibt mehr als 30.000 Unterschriften für mehr Personal in Kitas https://www.gew-rlp.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/gew-uebergibt-mehr-als-30000-unterschriften-fuer-mehr-personal-in-kitas/ Eine Veranstaltung der GEW zum Kita-Zukunftsgesetz wurde ein voller Erfolg. Mehr als 100 Erzieherinnen und Erzieher waren der Einladung ihrer Gewerkschaft nach Trier gefolgt um mit Bildungsministerin Stefanie Hubig zu diskutieren und ihren Forderungen zum Entwurf des Kita-Zukunftsgesetzes noch einmal Nachdruck zu verleihen. Die Ministerin, die ihr Erscheinen leider kurzfristig absagte, wurde von Staatssekretär Hans Beckmann vertreten. Es kam zu einer lebhaften Diskussion, in welcher die Teilnehmenden vor allem ihre Sorge um eine weitere Verschärfung der Arbeitsbelastung in den Kitas zum Ausdruck brachten. Kita Artikel Rheinland-Pfalz Bezirk Trier news-15712 Sun, 13 Jan 2019 12:21:15 +0100 Neuerungen für GEW-Mitglieder https://www.gew-rlp.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/neuerungen-fuer-gew-mitglieder/ Die Mitgliederverwaltung informiert über zwei Neuerungen für GEW-Mitglieder: Allen Mitgliedern wird in den nächsten Wochen ein Mitgliedsausweis in Form einer Kunststoffkarte zugesandt (Dauermitgliedskarte). Zukünftig werden auch alle neuen Mitglieder nach ihrem Eintritt mit diesem Mitgliedsausweis versorgt. Die zweite Neuerung betrifft die Beitragsquittierung. Artikel Rheinland-Pfalz news-15694 Wed, 09 Jan 2019 09:29:29 +0100 Mit der GEW erfolgreich in den Beruf starten! https://www.gew-rlp.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/mit-der-gew-erfolgreich-in-den-beruf-starten/ In der GEW finden sich engagierte Menschen zusammen und handeln gemeinsam für ihre Interessen - mit Erfolg! Für Kolleginnen und Kollegen, die sich in einem Vorbereitungsdienst befinden, bietet die GEW darüber hinaus starke individuelle Leistungen zu attraktiven Bedingungen. Berufliche Bildung Schule Artikel Rheinland-Pfalz news-15687 Fri, 04 Jan 2019 14:13:12 +0100 „Stichtagsregel“ kann im Bereich von TV-L und TVöD Jahressonderzahlung kosten https://www.gew-rlp.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/stichtagsregel-kann-im-bereich-von-tv-l-und-tvoed-jahressonderzahlung-kosten/ In der Zeit vor den Weihnachtstagen ist die mit den Novemberbezügen ausgezahlte Jahressonderzahlung für viele Tarifbeschäftigte eine willkommene und verlässliche Zusatzeinnahme. Umso größer die Überraschung, wenn diese zusätzliche Einnahmequelle abrupt und vollkommen unerwartet versiegt. Recht TV-L TVöD Artikel Rheinland-Pfalz news-15655 Fri, 21 Dec 2018 11:37:50 +0100 GEW kritisiert Stellenabbau in Realschulen plus und Gymnasien https://www.gew-rlp.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/gew-kritisiert-stellenabbau-in-realschulen-plus-und-gymnasien/ Ein volles Haus bescherten der GEW zum Abschluss des Jahres Vertreterinnen und Vertreter der rheinland-pfälzischen Medien. Die Gewerkschaft hatte zu einer Pressekonferenz eingeladen, in der die Unterrichtsversorgung an den Schulen des Landes im Mittelpunkt stand. Neben Fernseh, Funk und Presse haben an der Pressekonferenz auch GEW-Vertreterinnen und Vertreter aller Schularten teilgenommen. Berufliche Bildung Schule Artikel RS+ Gymnasium Rheinland-Pfalz news-15653 Fri, 21 Dec 2018 09:46:35 +0100 Gewerkschaften fordern sechs Prozent mehr Geld https://www.gew-rlp.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/gewerkschaften-fordern-sechs-prozent-mehr-geld/ Sechs Prozent mehr Gehalt, mindestens jedoch 200 Euro fordern die Gewerkschaften in der Tarifrunde des öffentlichen Dienstes für die bei den Ländern Beschäftigten. Zudem sollen die Einkommen der im Sozial- und Erziehungsdienst (SuE) der Länder Beschäftigten an den Verdienst der SuE-Kolleginnen und Kollegen bei den Kommunen angeglichen werden. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) verlangt zusätzlich Verbesserungen bei der Eingruppierung angestellter Lehrkräfte – und damit mehr Geld. TV-L Artikel Rheinland-Pfalz news-15603 Mon, 17 Dec 2018 10:09:37 +0100 GEW veröffentlicht Bildungsprogramm I/2019 https://www.gew-rlp.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/gew-veroeffentlicht-bildungsprogramm-i2019/ Das landesweite Bildungsprogramm der GEW für das 1. Halbjahr 2019 umfasst nahezu 80 Veranstaltungen! Themenbereiche sind Recht und Tarif, Politik und Gesellschaft sowie Beruf und Persönlichkeit. Die Angebote richten sich an Beschäftigte in Kitas, Schulen und anderen Bildungseinrichtungen, sowie Betriebs- und Personalräte. Es gibt auch Fortbildungsangebote speziell für Frauen. Artikel Rheinland-Pfalz news-15562 Wed, 12 Dec 2018 11:40:46 +0100 Gesetzlicher Anspruch auf zeitlich begrenzte Teilzeit wird eingeführt https://www.gew-rlp.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/gesetzlicher-anspruch-auf-zeitlich-begrenzte-teilzeit-wird-eingefuehrt/ Im Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG) wird neben dem bestehenden Anspruch auf zeitlich nicht begrenzte Teilzeitarbeit ab dem 01.01.2019 ein allgemeiner gesetzlicher Anspruch auf zeitlich begrenzte Teilzeitarbeit (Brückenteilzeit) eingeführt. Beschäftigt ein Arbeitgeber in der Regel insgesamt mehr als 45 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, können diese, sofern ihr Arbeitsverhältnis länger als sechs Monate bestanden hat, verlangen, dass ihre vertraglich vereinbarte Arbeitszeit (Vollzeit- oder Teilzeitarbeit) für einen im Voraus zu bestimmenden Zeitraum von einem Jahr bis fünf Jahre verringert wird. Kita Artikel Rheinland-Pfalz news-15508 Wed, 05 Dec 2018 09:37:55 +0100 Ist das rheinland-pfälzische Bildungssystem gerecht? https://www.gew-rlp.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/ist-das-rheinland-pfaelzische-bildungssystem-gerecht/ Frieder Bechberger-Derscheidt, Vorsitzender der Initiative "EINE Schule für ALLE - länger gemeinsam lernen e.V." bemängelt anhaltende Ungerechtigkeiten im Bildungssystem des Landes. In einem Kommentar zur Berichterstattung vom Landesparteitag der SPD schreibt der ehemalige Vorsitzende der GEW Rheinland-Pfalz, dass die Partei zwar Probleme erkenne, aber politisch nicht behebe. Berufliche Bildung Schule Artikel Rheinland-Pfalz news-15457 Wed, 28 Nov 2018 15:24:48 +0100 Einen guten Tarif gibt's nur AKTIV! https://www.gew-rlp.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/einen-guten-tarif-gibts-nur-aktiv/ Die aktuelle Tarifrunde der Länder startet im Januar 2019. Die GEW diskutiert zurzeit darüber, mit welchen Forderungen sie in die Auseinandersetzung mit den Ländern gehen will. Die Inflationsrate, das allgemein hohe Steueraufkommen der Länder, der gravierende Fachkräftemangel in den Bildungseinrichtungen und die Konkurrenzsituation zum TVöD-Bereich sowie zur Privatwirtschaft sind Fakten und Entwicklungen, die nach Auffassung der GEW in der Forderungsdiskussion berücksichtigt werden und zu einer deutlichen Entgeltsteigerung der Beschäftigten führen müssen. Wissenschaft TV-L Artikel Rheinland-Pfalz news-15453 Wed, 28 Nov 2018 13:58:15 +0100 GEW verlangt alle Bewerberinnen und Bewerber zuzulassen https://www.gew-rlp.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/gew-verlangt-alle-bewerberinnen-und-bewerber-zuzulassen/ Die GEW lehnt eine Lehramtsanwärter-Höchstzahlverordnung grundsätzlich ab. „Dass junge Menschen zwar auf ein Lehramt studieren dürfen, aber den zweiten Teil ihrer Ausbildung nicht direkt absolvieren können, ist nicht nur ungerecht, sondern auch eine volkswirtschaftliche Verschwendung von Ressourcen", begründet Klaus-Peter-Hammer einen enstprechenden Beschluss der GEW. "Es muss selbstverständlich sein, dass alle Bewerberinnen und Bewerber ihre Ausbildung nach dem Studium ohne zeitliche Verzögerung in der zweiten Phase fortführen können," meint der Vorsitzende der Bildungsgewerkschaft in Rheinland-Pfalz. Studium Berufliche Bildung Schule Artikel Rheinland-Pfalz news-15441 Tue, 27 Nov 2018 12:02:35 +0100 Bessere Umsetzung der Inklusion erhöht Bildungschancen aller https://www.gew-rlp.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/bessere-umsetzung-der-inklusion-erhoeht-bildungschancen-aller/ Die GEW Rheinland-Pfalz hat zur Umsetzung der Inklusion an den Schulen des Landes und den außerschulischen Bildungseinrichtungen umfangreiche Positions- und Forderungspapiere beschlossen. „Entgegen den Äußerungen der Landesregierung kön­nen zunehmend mehr Schulen und insbesondere Schwerpunktschulen ihr Angebot an inklusiver Bildung nicht zufriedenstellend erfüllen. Das Land muss spürbar mehr Mittel und deutlich bessere Strukturen zur Verfügung stellen, damit Inklusion an unseren Schulen gelingen kann“, stellt Sylvia Sund, stellvertretende Vorsitzende der GEW Rheinland-Pfalz, fest. „Die Kluft zwischen An­spruch und Wirklichkeit klafft weit auseinander. Der zurzeit vorhandene Mangel an personellen Ressour­cen muss dringend behoben werden. Ohne eine konstante und verlässliche Personalzuweisung scheitert die Umsetzung der Inklusion.“ Studium Berufliche Bildung Schule Inklusion Artikel Rheinland-Pfalz news-15432 Mon, 26 Nov 2018 10:21:17 +0100 Gute Bildung lebt nicht von der „Schwarzen Null“ https://www.gew-rlp.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/gute-bildung-lebt-nicht-von-der-schwarzen-null/ Eine verpasste Chance sieht Klaus-Peter Hammer im Entwurf für den rheinland-pfälzischen Doppelhaushalt 2019/2020. Er bezeichnet den Bildungshaushalt als "auf Kante" genäht und wirft der Finanzpolitik "Kurzsichtigkeit" vor. Mehr Differenzierung im Unterricht, eine bessere individuelle Förderung, die Umsetzung der Inklusion und die große Arbeitsbelastung der im Bildungsbereich Beschäftigten erfordern nach Überzeugung des GEW-Vorsitzenden mehr Ausgaben in diesem Bereich. Berufliche Bildung Schule Bildungsfinanzierung Artikel Rheinland-Pfalz news-15357 Thu, 22 Nov 2018 10:09:00 +0100 Aufmerksamkeitsspannen von Kindern und Jugendlichen sinken kontinuierlich https://www.gew-rlp.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/aufmerksamkeitsspannen-von-kindern-und-jugendlichen-sinken-kontinuierlich/ Wie können Pädagoginnen und Pädagogen dazu beitragen, dass Kinder und Jugendliche in einer sich rasant digitalisierenden Welt gesund bleiben? Dr. Jatzko, Chefarzt für Psychiatrie und Psychotherapie am Westpfalzklinikum in Kaiserslautern, zeigte in einem Vortrag zahlreiche Entwicklungen auf, die bei den GEW-Vertrauensleuten teilweise Betroffenheit auslösten. GEW-Vorsitzender Klaus-Peter Hammer plädierte in seiner Eröffnungsrede dafür, den digitalen Wandel in den Bildungseinrichtungen unter einem Primat des "Pädagogischen" mitzuvollziehen und dabei jederzeit altersgerecht mit diesem Thema umzugehen. Berufliche Bildung Schule Artikel Vertrauensleute Rheinland-Pfalz news-15409 Wed, 21 Nov 2018 09:50:37 +0100 Lehrkräfte ziehen vor den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte https://www.gew-rlp.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/lehrkraefte-ziehen-vor-den-europaeischen-gerichtshof-fuer-menschenrechte/ Elf Klägerinnen und Kläger ziehen mit Rechtsschutz der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) vor den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR). Ihr Ziel: das Streikrecht für Beamtinnen und Beamte. Das Bundesverfassungsgericht (BVerfG ) hatte in seinem Urteil vom 12. Juni die Klagen von vier Lehrerinnen und Lehrern zurückgewiesen. Damit ist der Rechtsweg in Deutschland ausgeschöpft und zum EGMR frei. Schule Artikel Rheinland-Pfalz news-15438 Mon, 19 Nov 2018 13:31:00 +0100 Es ist höchste Zeit für eine gerechte Bezahlung von Grundschullehrkräften https://www.gew-rlp.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/es-ist-hoechste-zeit-fuer-eine-gerechte-bezahlung-von-grundschullehrkraeften/ Martina Krieger und Carmen Zurheide, Sprecherinnen der Fachgruppe Grundschule in der GEW Rheinland-Pfalz, äußerten sich am bundesweiten GEW-Aktionstag JA 13 mit folgenden Worten: „Es geht doch! In Berlin, Brandenburg, Schleswig-Holstein und Sachsen werden Grundschullehrkräfte inzwischen nach A 13/E 13 bezahlt! In Rheinland-Pfalz wollen wir dasselbe erreichen und haben für den 14.11.2018 alle Schulen aufgerufen an einem GEW-Aktionstag teilzunehmen, klare Kante zu zeigen und mit eigenen Aktionen die Forderung nach gerechter Besoldung zu unterstützen. Artikel Grundschule Rheinland-Pfalz news-15374 Mon, 19 Nov 2018 11:13:56 +0100 Unterschriftenaktion zum Kita-Zukunftsgesetz erfährt große Unterstützung https://www.gew-rlp.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/unterschriftenaktion-zum-kita-zukunftsgesetz-erfaehrt-grosse-unterstuetzung/ Allein aus einer Kita haben die GEW mehr als 800 Unterschriften zur Unterstützung der Forderung nach einer besseren Fachkraft-Kind-Relation erreicht. Auch aus anderen Einrichtungen gehen täglich viele Listen mit Unterschriften bei der GEW ein. "Das Wasser steht den Kitas nicht nur bis zum Hals, die ersten Kitas saufen bereits ab," lautet die Einschätzung von Ingo Klein, der als Gewerkschaftssekretär am vergangenen Samstag ein Treffen sozialpädagogischer Fachkräfte in der GEW begleitet hat. Artikel Rheinland-Pfalz news-15363 Wed, 14 Nov 2018 13:39:54 +0100 GEW-Chef Hammer: Kampf um gerechte Bezahlung von Lehrkräften geht weiter! https://www.gew-rlp.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/gew-chef-hammer-kampf-um-gerechte-bezahlung-von-lehrkraeften-geht-weiter/ Anlässlich einer landesweiten Vertrauensleutekonferenz am vergangenen Montag betonte Klaus-Peter Hammer, Vorsitzender der GEW in Rheinland-Pfalz, dass der Kampf der GEW um eine gerechte Bezahlung aller Lehrkräfte weitergeht. Insbesondere bestärkte der GEW-Chef die Forderung seiner Gewerkschaft nach einer Eingangsbezahlung der Lehrkräfte aller Schularten nach A 13/ EG 13. Außerdem will er erreichen, dass die Ungerechtigkeiten zwischen der Besoldung von Beamtinnen und Beamten und der Bezahlung von Tarifbeschäftigten abgeschafft werden. Artikel Rheinland-Pfalz news-15323 Fri, 09 Nov 2018 11:13:04 +0100 Erzieherinnen und Erzieher üben Kritik am Gesetzesentwurf https://www.gew-rlp.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/erzieherinnen-und-erzieher-ueben-kritik-am-gesetzesentwurf/ Mit großem Interesse und vielen Fragen der Teilnehmenden haben die ersten beiden von insgesamt sechs Veranstaltungen der GEW zum Kita-Zukungftsgesetz in Neustadt und Andernach stattgefunden. "Viele Beschäftigte wissen nicht genau was sie erwartet und sind verunsichert," berichtet Ralf Skala von der Veranstaltung in Andernach. Kita Artikel Rheinland-Pfalz