GEW Rheinland-Pfalz
Du bist hier:

"Zeit zu leben - Zeit zu arbeiten" -

GEW-Frauen aus allen Bundesländern haben auf einer FrauenZukunftsKonferenz der GEW in Berlin die geschlechtergerechte Arbeit im Bildungssektor diskutiert. Die drei Themenbereiche Geld, Arbeit und Zeit wurden von den Teilnehmerinnen beleuchtet und Handlungsaufforderungen an die GEW formuliert. Mit dem Blick über den Tellerrand wurden aktuelle Projekte für eine geschlechtergerechte Gestaltung der Arbeit vorgestellt. Einen Themenschwerpunkt bildete die wissenschaftliche Studie zur mittelbaren Geschlechterdiskriminierung bei der Besoldung von Grundschullehrkräften, deren Ergebnisse von der Mitautorin Dr. Stefanie Porsche näher erläutert wurden. Aus Rheinland-Pfalz teilgenommen haben (v.l.) Martina Krieger, Carola Schmidt, Ingrid Vollmer-Winter, Carmen Zurheide, Kathrin Gröning und Sina Fabian. Nicht auf dem Foto: Erni Schaaf-Peitz und Dagmar Michels.

Text und Foto: Kathrin Gröning

19.09.2016

Zurück