GEW Rheinland-Pfalz
Du bist hier:

Wie setzt sich der Gewerkschaftstag zusammen?

Der Gewerkschaftstag der GEW Rheinland-Pfalz wird von 136 Delegierten gebildet und setzt sich zusammen aus den stimmberechtigten Mitgliedern des Landesvorstandes (62 Delegierte) und den Delegierten der GEW-Kreise (68 Delegierte).

24.03.2016

Die Anzahl der Delegierten eines GEW-Kreises bestimmt sich nach dessen Mitgliederstärke. Es sollen so viele Frauen, Seniorinnen und Senioren zu Delegierten gewählt werden, wie es ihrem Anteil an der Mitgliedschaft in den GEW-Kreisen entspricht. Hinzu kommen die Delegierten des Landesstudierendenausschusses (6 Delegierte).

 

Zurück