GEW Rheinland-Pfalz
Du bist hier:

Tarifvertrag TVöDVereinbarung zum JobRad ist möglich

In der letzten Tarifrunde für die Beschäftigten beim Bund und bei den Kommunen wurden einige Maßnahmen beschlossen, die die Attraktivität der Arbeitsplätze des öffentlichen Dienstes erhöhen sollen. Demnach können Bestandteile des Entgelts zu Zwecken des Leasings von Fahrrädern einzelvertraglich umgewandelt werden.

25.03.2021

Außerdem kann das vereinbarte Budget, dass bisher als leistungsorientierte Vergütung ausgezahlt wird, durch einvernehmliche Dienstvereinbarung zwischen Dienststelle und Personalrat ganz oder teilweise für alternative Entgeltanreize verwendet werden. Das Budget kann beispielsweise für Maßnahmen zur Verbesserung der Arbeitsplatzattraktivität, der Gesundheitsförderung und der Nachhaltigkeit eingesetzt werden. Im Rahmen solcher Regelungen wären Zuschüsse für Fitnessstudios, Sonderzahlungen, Fahrkostenzuschüsse für ÖPNV/Job-Ticket, Sachbezüge, Kita-Zuschüsse oder Wertgutscheine wären denkbar.