GEW Rheinland-Pfalz
Du bist hier:

Landesvorstand in neuer Besetzung zusammengetreten

Der Landesvorstand der GEW Rheinland-Pfalz ist zu seiner ersten Sitzung der Periode 2016-2020 zusammengekommen. Klaus-Peter Hammer, GEW-Landesvorsitzender, freute sich, auf der Sitzung zahlreiche neue Kolleg*innen begrüßen zu können, die vom Gewerkschaftstag neu gewählt bzw. bestätigt wurde.

12.06.2016

Besonders erfreulich ist, das unter den neuen Landesvorstandsmitgliedern zahlreiche Kolleg*innen aus dem Bereich des Sozial- und Erziehungsdienstes sind und damit dieser Organisationsbereich nun stärker vertreten ist. Aus dem Landesvorstand wurden auch einige Mitglieder verabschiedet. Klaus-Peter Hammer dankte Rosemarie Kettern (Kreis Cochem-Zell), Dagmar Manthey (Fachgruppe Grundschule), Hiltraud Schäfer (Kreis Donnersberg), Thomas Schömann (Fachgruppe Hochschule und Forschung) und Karl Peter Stümper (Kreis Ahrweiler) für ihre langjährige Mitarbeit im Landesvorstand.

Auf seiner ersten Sitzung traf der Landesvorstand erste Verabredungen zur konkreten Umsetzung der Anträge, die vom Landesgewerkschaftstag beschlossen wurden. Weitere Anträge, die beim Landesgewerkschaftstag vertagt worden sind werden auf der nächsten Sitzung des Landesvorstandes behandelt. Beraten wurden auch zwei Anträge des Bezirksgewerkschaftstags Koblenz, die sich mit einer Weiterentwicklung des MoPs-Konzeptes (Modulare Personalrats Schulungen) beschäftigten.

Der Landesvorstand wählte aus seiner Mitte sechs Mitglieder in den Geschäftsführenden Vorstand (GV): Daniela Eberz (Fachgruppe sozialpädagogische Berufe, Kreis Neuwied), Rainer Rahn (Vorstandsbereich Vertrauensleute), Elena Jung (Vorstandsbereich Aus-, Fort- und Weiterbildung), Christine Münch (Fachgruppe sozialpädagogische Berufe, Kreis Donnersberg), Jonas Priester (Landesstudierendenausschuss, Vorstandsbereich Junge GEW), Elisabeth Orth-Jung (Vorstandsbereich gewerkschaftliche Bildung). Neben den gewählten Mitgliedern gehören dem GV der Vorsitzende, die beiden stellvertretenden Vorsitzenden, der Leiter des Vorstandsbereichs Finanzen und Mitgliederverwaltung, ein Mitglied des Leitungsteams des Vorstandsbereiches Tarif- und Beamtenpolitik sowie je ein*e Vertreter*in aus den drei Bezirksvorständen an. Eine Übersicht der Mitglieder des GV findet sich hier.

Zurück