GEW Rheinland-Pfalz
Sie sind hier:

Gewerkschaften: Rente muss Lebensstandard sichern

Auch Mitglieder der GEW haben sich an einem Aktionstag des DGB zum Thema gute Rente beteiligt. Bei dieser Aktion wurden in den frühen Morgenstunden bundesweit an 300 Orten Pendlerinnen und Pendler angesprochen und über die Ideen der Gewerkschaften zur Rentenpolitik informiert.

06.06.2017

"Wir wollen, dass die Menschen im Land sich verlassen können, dass die Rente ihren Lebensstandard sichert. Nur dann ist die Rente eine gute Rente. Dazu muss der Rentensinkflug gestoppt werden! Deshalb fordern wir, das Rentenniveau jetzt zu stabilisieren und in einem zweiten Schritt wieder auf etwa 50% anzuheben. Wir wollen, dass der Schutz der Rentenversicherung auf Selbständige ausgeweitet und die Erwerbsminderungsrente verbessert wird. Und natürlich wollen wir, dass alle die Chance haben, gesund und aus guter Arbeit in die Rente zu gehen.", sagte Dietmar Muscheid, Vorsitzender des DGB Rheinland-Pfalz/Saarland anlässlich des Aktionstages.

Zurück