GEW Rheinland-Pfalz
Du bist hier:

Corona-PandemieGEW-Chef fordert regelmäßige Tests in Kitas und Schulen

Mit Zustimmung und Kritik reagierte die GEW auf die Ankündigung der Landesregierung, die freiwillige - aber einmalige - Gratis-Corona-Tests für Beschäftigte in Schulen und Kitas angekündigt hat. Im SWR sagte Klaus-Peter Hammer, Vorsitzender der GEW Rheinland-Pfalz, dass die GEW zwar froh sei, dass überhaupt Tests angeboten werden, einmalige Test würden aber nicht reichen. Nach Auffassung der GEW sollten kostenlose Tests im Abstand von einigen Wochen durchgeführt werden. Hammer verweist zur Begründung auch auf die besondere Gefährdungssituation der Beschäftigten in Kitas und Schulen, von denen zurzeit aufgrund teilweise fehlender Abstandsmöglichkeiten Außergewöhnliches verlangt werde.

13.08.2020