GEW Rheinland-Pfalz
Du bist hier:

Fortbildung zum Thema "Zeugnisse schreiben"

Zeugnisse schreiben und Zeugnisse verstehen sind zwei zwar voneinander getrennte aber insgesamt wichtige Fertigkeiten sowohl für den Arbeitgeber als auch für die Arbeitnehmer/innen.

 

20.04.2018 - Axel Karger

Ein Arbeitszeugnis zu schreiben erfordert Empathie und Urteilsfähigkeit und ein Gefühl für die passenden Formulierungen. Kenntnisse über die verschiedenen Zeugnisarten sowie deren Aufbau und lnhalt sind weitere wichtige Grundlagen. Nicht zuletzt ist es wichtig, die rechtlichen Grundlagen zu kennen.
Gleiches gilt für die Arbeitnehmer/innen , Nur wer die spezifische Zeugnissprache versteht, kann die Beurteilung richtig einordnen und angemessen reagieren.
Angesprochen sind Leitungskräfte, Erzieher/innen sowie außerschulische Mitarbeiter/innen
in Kindertagesstätten,
Referent: Bernd Huster, Gewerkschaftssekretär (GEW Koblenz)

Donnerstag, den 03. Mai 2018, von 14.00 Uhr - 17.00 Uhr
im Kontaktladen AUFWARTS in der Gerichtsstraße 34,57537 Wissen

Anmeldung bis spätestens zum 30.04.2018 an : heribert.blume[at]gew-rlp.de

Ein Teilnahmebeitrag wird nicht erhoben.

Zurück