GEW Rheinland-Pfalz
Du bist hier:

Erfolgreiche Klausursitzung 2016 des Landesfachgruppenausschusses Realschulen plus

Vom 09. auf den 10.12.2016 traf sich der Landesfachgruppenausschuss zusammen mit den aktiven StufenvertreterInnen sowie den KandidatInnen für die HPR- und BPR-Wahl 2017 bis einschließlich Listenplatz 6 der Realschule plus mit 15 TeilnehmerInnen im Ringhotel Haus Oberwinter in Remagen am Rhein.

14.12.2016

von links nach rechts: Jürgen Riegler (Neustadt/W.), Christian Diehl (Worms-Alzey-Frankenthal), Nicole Falkenbach (Neuwied), Marcus Goergen (Neuwied), Jenni Weber (Neuwied), Silvia Reinert (Pirmasens), Micha Tietz (Neuwied), Rainer Rahn (Ludwigshafen, Lina Held, Sven Miedreich, Kay Baumgarten (alle Rhein-Hunsrück), Michael Frien (Trier), Tiberius Weber (Neuwied), Carsten Hoffmann (Trier)

Als erste Punkte der Tagesordnung wurden der Realschule plus-Tag 2016 in Lautzenhausen und die Landesfachgruppenkonferenz in Alzey nachbetrachtet. Weiterhin standen die seit 2012 kontinuierlich durchgeführten Schulbesuche mit Sprechstunden und die Wechselprüfung II in der Betrachtung.

Am Abend des ersten Sitzungstages gab es in gemütlicher Runde interessante Gespräche mit politischen, gewerkschaftlichen und persönlichen Inhalten. Schwerpunkt des zweiten Tages war die Formulierung des Textes für die Wahlkampfzeitung für die Personalratswahlen 2017 und der Fahrplan der Fachgruppe RS plus für den anstehenden Wahlkampf.

Die Teilnehmer stellten abschließend fest, dass die Klausur organisatorisch und inhaltlich gut vorbereitet war und in konstruktiver und angenehmer Atmosphäre abgelaufen ist.


MT, JR, TW

 

Zurück