GEW Rheinland-Pfalz
Du bist hier:

16.000 Beschäftigte demonstrieren in Frankfurt

Zu einer Kundgebung mit anschließender Demonstration sind heute am Frankfurter Römer 16.000 Beschäftigte in Sozial- und Erziehungsberufen zusammen gekommen - darunter einige Tausend Erzieherinnen und Erzieher aus Rheinland-Pfalz.

28.05.2015

Verdi-Chef Frank Bsirske forderte die kommunalen Arbeitgeber auf, endlich ein Angebot zu machen, das gemessen an der Forderung einer "finanziellen Aufwertung" der Sozial- und Erziehungsberufe für die Gewerkschaften auch verhandelbar sei. Nur dann könne der Streik, der jetzt schon mehr als drei Wochen dauert, beendet werden. Jonas Priester hat ein Bilderalbum zur Veranstaltung erstellt. Klicken Sie bitte hier.

Zurück