Sie sind hier:

Jugendhilfe/ Schulsozialarbeit

Die GEW vertritt als Bildungsgewerkschaft auch die Interessen der Beschäftigten aus der Schulsozialarbeit, der Kinder– und Jugendhilfe, der offenen Jugendarbeit, dem Allgemeinen Sozialdienst, der  Behinderten- und Integrationshilfe oder der Beratungsarbeit. Wir streiten für gute Arbeitsbedingungen, kümmern uns um Probleme am Arbeitsplatz und helfen in rechtlichen Fragen. Wir führen Veranstaltungen und Aktionen zu aktuellen Themen durch, wie z.B. der SGB VIII Reform oder der zunehmenden Ökonomisierung der Sozialen Arbeit.

Aktuelles

Alle Nachrichten

GEW stellt 15 Positionen zur Bundestagswahl vor

11.08.2017

Die neue Bundesregierung muss nach Ansicht der GEW ein Sanierungsprogramm für Schulen auflegen, den Ganztag durch mehr Schulsozialarbeiter verbessern und ein Kitaqualitätsgesetz erlassen. Die Politik solle endlich mehr Geld in Bildung investieren.

Weiterlesen

GEW kritisiert SGB VIII Reform als "Pseudoreform"

05.07.2017

Ende Juni hat der Bundestag das Kinder- und Jugendstärkungsgesetz beschlossen. Große Änderungen zum von der Fachwelt und den Gewerkschaften massiv kritisierten Entwurf gab es nicht mehr, denn das Ministerium hatte vorab alle strittigen Punkte aus dem...

Weiterlesen

Sparpolitik stellt Jugendhilfe vor große Herausforderungen

22.06.2017

Die GEW hat ein Interview mit einer langjährig Beschäftigten eines Jugendamtes zur Situation in der Jugendhilfe geführt. Das Interview zeigt, dass die Jugendhilfe - bedingt durch Sparpolitik in den Kommunen – vor großen Herausforderungen steht. Zum...

Weiterlesen

Weltflüchtlingstag: Schulalltag statt Lageralltag

20.06.2017

Für die Integration geflüchteter Menschen kommt dem Bildungssystem eine besondere Rolle zu. Die GEW und ihre Landesverbände setzen sich für das Recht auf Bildung für alle ein – egal, welchen Status sie haben.

Weiterlesen

Inklusion – zwischen Zweifel und Aufbruchstimmung

19.05.2017

Auf ihrer bundesweiten Tour „GEW in Bildung unterwegs“ besuchte die Vorsitzende Marlis Tepe die Grundschule Uckertal in Mecklenburg-Vorpommern. Diesmal auf der Agenda: Die Mammutaufgabe Inklusion.

Weiterlesen

Quantität und Qualität von Kinder- und Jugendhilfe klaffen auseinander

18.05.2017

Die Qualität von Kinder- und Jugendhilfe muss verbessert werden. Das war Konsens beim Kinder- und Jugendhilfekongress der GEW im April in Berlin. Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) sprach sich für höhere Gehälter der Berufsgruppen aus.

Weiterlesen
Kontakt
Erni Schaaf-Peitz, Mitglied Landesvorstand erni.schaaf-peitz@gew-rlp.de Tel.: 06571 6736 (p.)
Maria Schäfer, Bezirksfachgruppe Koblenz maria.schaefer@gew-rlp.de mobil: 0177 4818940
Veranstaltungen