Bewaffnete Konflikte bedrohen immer mehr Menschen, verhindern den Zugang zu Bildung, sie traumatisieren und zerstören Zukunftsperspektiven. Fast 60 Millionen Menschen sind weltweit auf der Flucht, mehr als die Hälfte sind Kinder. Das Menschenrecht auf Bildung muss für alle Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen gelten – ausnahmslos. Das entspricht der UN-Kinderrechtskonvention und dem Berufsethos der Bildungsinternationale, dafür tritt die GEW ein.

Aktuelles aus Rheinland-Pfalz

Miteinander aufwachsen – voneinander lernen

03.04.2017

Der Erwerb der deutschen Sprache ist zentral für die soziale Inklusion. Forschungsergebnisse belegen, dass Kinder weder durch den simultanen Erwerb zweier Sprachen noch durch den frühen Zweitspracherwerb überfordert werden.

Weiterlesen

Fachtag zum Internationalen Tag der Muttersprache

21.12.2016

Am Internationalen Tag der Muttersprache möchten wir in unserer Fachtagung Herkunftssprachenunterricht - Ressource für den Schulerfolg allen Interessent_innen die Möglichkeit geben, im Hinblick auf die Herkunftssprache wertvolle Erkenntnisse und...

Weiterlesen

Rheinland-Pfalz braucht einen finanziellen Kurswechsel in der Bildungspolitik

30.11.2016

Die Vertrauensleute der GEW aus Kitas und Schulen fordern die Landesregierung zu einem Kurswechsel in Fragen der Bildungsfinanzierung auf. In einer Resolution, die anlässlich einer Zusammenkunft der GEW-Vertrauensleute am 30.11.2016 verabschiedet...

Weiterlesen

Aktuelles der Bundes-GEW

Modellprojekt für mehr Elternbeteiligung

12.10.2017

An Schulen mit einem hohen Anteil von Kindern aus Einwandererfamilien ist das Engagement der Eltern oft gering. Ein Frankfurter Modellprojekt will das ändern.

Weiterlesen

E&W 10/2017: Individuelle Wertschätzung - Berufliche Bildung

05.10.2017

In der Beruflichen Bildung liegt vieles im argen: Nach wie vor gibt es zu wenige Ausbildungsplätze, zu viele Abbrecher und mangelnde Aufstiegsperspektiven. Reformen sind notwendig - wie die "E&W" im Oktober schwerpunktmäßig beleuchtet.

Weiterlesen

Toolbox gegen rechte Gewalt ist online

04.10.2017

Die Internetseite Toolbox gegen rechte Gewalt gibt Tipps zum Umgang mit rassistischer und antisemitischer Gewalt. Sie richtet sich an Jugendliche, die auf Grund ihrer Herkunft, Hautfarbe oder sexuellen Orientierung zu Angriffszielen geworden sind.

Weiterlesen

Material & Unterrichtshilfen

Material & Unterrichtshilfen

für den Sprachunterricht in Grundschulen

Kinder aus Flüchtlings- und Migrantenfamilien brauchen in der Schule oft Unterstützung beim Deutschlernen. Wir haben ein paar interessante Unterrichtshilfen für den Sprachunterricht zusammengestellt. Einige Videos helfen außerdem die Hintergründe für...

Weiterlesen

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

der GEW Rheinland-Pfalz

Materialien für die Praxis

Das Recht auf Bildung gilt auch für alle - unabhängig vom Aufenthaltsstatus! Damit das in der Praxis klappt, empfielt der GEW Hauptvorstand eine Reihe von Unterrichtsmaterialien, Info-Broschüren, Filme und Praxisbeispiele.

Weiterlesen

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

des GEW-Hauptvorstandes

Hilfreiche Links für die Kita

In rheinland-pfälzischen Kitas stellt die wachsende Zahl von Flüchtlingskindern die Kolleg_innen - Erzieher_innen und pädagogisch Beschäftigte - vor große Herausforderungen, denen diese jedoch mit großem Elan und viel Eigeninitiative begegnen....

Weiterlesen

Publikationen

Publikationen

des GEW Hauptvorstandes